Home > Geldsystem > Robert Kiyosaki: Die SCHOCKIERENDE Wahrheit über deine Zukunft

Robert Kiyosaki: Die SCHOCKIERENDE Wahrheit über deine Zukunft

Die SCHOCKIERENDE Wahrheit über deine Zukunft | Robert Kiyosaki (deutsch)

DIE FINANZINDUSTRIE BESTEHT AUS ZWEI DINGEN:

  • SCHULDEN und
  • STEUERN.

Schulden und Steuern und das ist wo der Betrug begonnen hat.

1971 wo der Dollar vom Gold-Standard gelöst wurde und aus unserem Geld wurden Schulden. Aus diesem Grund ist es wichtig die One Acedemy zu machen.

FAKE: Die Wahrheit über schlechtes Geld, falsche Lehrer und unechte Vermögenswerte – Wie Lügen die Reichen reich und die Armen ärmer machen (Deutsch) 

Gebundenes Buch – 13. November 2019

Kurzbeschreibung: 

Jeden Tag werden wir mit Nachrichten, Informationen und Meinungen bombardiert, doch wie entscheiden wir ob es sich um Fakten oder Fiktion handelt? Fake-News, Fake-Geld, Fake-Vermögenswerte, Fake-Lehrer – Robert T. Kiyosaki durchdringt in diesem Buch die Fehlinformationsschleife, die uns umgibt. Als Autor des Millionen-Bestsellers Rich Dad Poor Dad widmet er sich schon sein ganzes Leben der sinnvollen Vereinfachung komplexer und oft verwirrender Themenfelder wie Finanzen und Geld.
Robert T. Kiyosaki glaubt, dass es zur Unterscheidung zwischen Wahrheit und Lüge vor allem der Bildung bedarf. Finanzielle Bildung soll uns im Umgang mit unserem Geld intelligenter machen und uns in die Lage versetzen, unsere finanzielle Zukunft zu sichern. In seinem neuen Buch stellt er die konventionellen Weisheiten infrage und gibt Lesern viele essenzielle Tools an die Hand, um sich durch die heutige Informationsflut zu bewegen und die Kontrolle über die eigenen Finanzen zu übernehmen.

 HIER gleich bestellen

 

Check Also

Entnationalisierung des Geldes: Freigeld für alle

Entnationalisierung des Geldes: Freigeld für alleDas staatliche Geldmonopol sollte abgeschafft werdenHayek forderte eine Freigeld-Bewegung Zentralbankbürokraten sind …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.