Home > Geldsystem > Rinus Verhagen: Q und das große Erwachen

Rinus Verhagen: Q und das große Erwachen

Q und das große Erwachen – Rinus Verhagen

Q und das große Erwachen 24. Dezember 2019 Operation Disclosure | Von Rinus Verhagen, Mitwirkender

Das QFS ist unser Werkzeug, um uns von der Matrix zu befreien, in der wir gefangen sind. Wie viele andere haben wir Momente des Lernens in unserem Leben. Wir alle haben das Gefühl, dass die gespiegelte Geschichte nicht der Realität in unserer Existenz entspricht. Menschen ohne Seele oder Gewissen haben unsere Existenz auf der Erde zur Hölle gemacht. Alles aus einem Mind Control Programm, um uns in ihre Machtmatrix einzusperren und den Aconiten und Satanisten zu dienen. Aus unserer Seele haben wir jedoch einen moralischen Kompass, der anzeigt, dass die Richtung, in die wir uns bewegen, falsch und destruktiv für uns ist.

Für viele war der Kontakt mit dem Schöpfer des Universums durch all die negativen Erfahrungen, die wir machen mussten, unterbrochen. Der Vatikan, von dem wir getäuscht wurden, ist die dunkle Macht Satans zusammen mit den korrupten und seelenlosen Bankern. Politiker haben uns Hunderte bis Tausende von Jahren als Geiseln gehalten. Wir hören oft, dass die Allianz im Hintergrund mit Präsident Trump und Patriots zusammenarbeitet, um die falsche Realität der Matrix niederzureißen. Das QFS ist der Schlüssel für eine neue schuldenfreie Zukunft in Wohlstand, spirituellem Bewusstsein und Wachstum. Der Reichtum, den wir verwalten werden, wird die Menschheit aus der Armut befreien, weil uns seit über 5000 Jahren ein Geldsystem beigebracht wird. Dies ist jedoch auch bei den Satanisten der Fall, die nun die Kontrolle und Macht über das Geld haben.

Das QFS wird diese Macht brechen und der Weltbevölkerung das Recht zurückgeben, als Mensch zu existieren. Das Ergebnis wird ein kollektives Anwachsen des Bewusstseins und der Toleranz sein, so dass Weltkonflikte aufgrund der Gier und der Machtgier der Kabalen nicht länger in Kriegen stattfinden können. Als die ganze Weltbevölkerung werden wir lernen, dass wir im Laufe der Jahre überhaupt kein Geld mehr brauchen, weil wir ein gemeinsames Ziel darin sehen werden, in Glück und Wohlstand zusammenzuleben. Das Teilen wird uns allen Freude bereiten, aus aufrichtiger Absicht und gegenseitigem Respekt. Heiligabend wird die Zeit des Nachdenkens sein und das Wunder, nach dem wir uns alle sehnen, wird kommen. Es liegt in unserer Verantwortung, das Wunder mitzugestalten.

Diejenigen, die Satan nicht wollen oder folgen, haben kein Recht mehr, im Wunder der Befreiung der Menschheit zu existieren. Lass die Wunden der Ungerechtigkeit, die uns angetan wurde, heilen. Gesundes QFS-Geld ist das Werkzeug, niemals das Ziel.

Ein wunderbarer Weihnachtswunsch

Rinus

Quelle Bild und Text: https://operationdisclosure1.blogspot.com

Check Also

Prof. Joachim Starbatty: Auch an das Morgen denken

Prof. Joachim Starbatty – Die Enteignung der deutschen Sparer hat begonnenVortrag mit Prof. Joachim Starbatty: …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.