Home > Crash + Krise > Einige ausländische Finanz-Crash-Propheten

Einige ausländische Finanz-Crash-Propheten

Auswahl ausländischer Finanz-Crash-Propheten

  • Nassim Nicholas Taleb (Philosoph, Wissenschaftler, Finanzmathematiker, “schwarze Schwan” Theorie)
  • William White (Ex-Chefökonom der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich und heute Berater der OECD)
  • Nouriel Roubini 
  • Peter Schiff (US-amerikanischer Ökonom, Wirtschaftskommentator, Autor und Börsenmakler.  Präsident von Euro Pacific Capital Inc.)
  • Marc Faber -“Dr. Doom”  (Schweizer Börseneguru, Fondsmanager)
  • Jim Rogers (US-amerikanischer Hedgefondsmanager)
  • Sandy Jadeja (Einer der Top 50 “most influential people for Forex”)
  • Jim Rogers (US-amerikanischer Hedgefondsmanager)
  • David Stockman (früherer Budgetdirektor der US-Regierung unter Präsident Ronald Reagan)
  • Nick Beams (führendes Mitglied der Socialist Equality Party in Australien)
  • Lyndon LaRouche (US-Politiker)
  • George Soros (Milliardär, Hedegefondsmanager) 

Nassim Nicholas Taleb 

Nassim Taleb on Black Monday, Fed, Market Lessons

realworldrisk.com

William White

Er hat die vergangene Finanzkrise lange vorausgesehen und wähnt sich heute wieder im selben Film.

Nouriel Roubini 

2020: Das Jahr des Crashs?

2020 zum Jahr der Wirtschaftskrise schlechthin. Das Jahr hatte der Guru schon des öfteren als Krisen(auftakt)jahr benannt. Sowohl der Handelskrieg zwischen den USA und China sowie steigende Ölpreise aufgrund militärischer-politischer Konflikte (Iran etwa) würden die Wirtschaft in die Krise führen. Die Aktienmärkte hingegen würden auf die Stärke der Zentralbanken setzen, die zu verschiedenen Zeitpunkten die Zinsen senkten und dies wohl auch 2020 machen werden. Deren Spielraum werde allerdings geringer. (https://www.finanztrends.info)

Peter Schiff

https://www.silverdoctors.com/tag/peter-schiff/

https://www.youtube.com/user/SchiffReport

Crash Proof 2.0: How to Profit From the Economic Collapse

 

 

 

The Great Deformation: The Corruption of Capitalism in America

Marc Faber

“Der Schweizer Börsenguru Marc Faber ist bekannt für seine Vorhersagen von Börsencrashs und chaotischen Kurskorrekturen. Nach “Schwarzer Montag” 1987, Asien-Krise in den 90ern und Dotcom-Blase prophezeit Faber erneut desaströse Schwankungen.” (focus.online, 22.11.2018)

https://marcfabersblog.blogspot.com

Jim Rogers rechnet mit größtem Crash unserer Zeit

Noch sind die Börsen im Höhenflug. Viele Aktien notieren nahe den Rekordständen – auch der DAX oder andere wichtige Indizes haben in diesen Tagen wieder einmal annähernd neue Rekorde erreicht. Doch diese Euphorie wird nicht ewig so weitergehen. Die Börsen sind auf keinen Fall Einbahnstraßen nach oben – die Korrektur wird mit einem Crash kommen.

„Einige Aktien in Amerika gehen in eine Blase über. Die Blase wird kommen. Dann wird alles zusammenbrechen, und ihr solltet sehr besorgt sein“

Jim Rogers erklärte in einem Interview, dass er mit dem größten Finanzcrash rechnet, den wir bislang erlebt haben.

  • Er verweist darauf, dass der Dow-Jones Aktienindex in den USA allein in den letzten 5 Jahren um über 60 Prozent angestiegen ist, und das in einer Zeit der hohen Staatsverschuldung und niedriger Wachstumsraten.
  • Die niedrigen Zinsen der Notenbanken haben seiner Ansicht nach zu einer „Katastrophenhausse“ geführt, in welcher Anleger in Immobilien und Aktien flüchten, bis die Blase platzt.
  • Die Überbewertung bei Aktien und Immobilien hat inzwischen ein Niveau erreicht, das nicht mehr lange zu halten ist.

Mögliche Crash-Auslöser:

Er verweist darauf, dass der Auslöser für den nächsten Crash aus einem Bereich kommen könnte, von wo man ihn eigentlich nicht erwartet. Als Beispiele dafür nennt er

  • den Konkurs eines US-Rentenfonds oder
  • die extreme Verschuldung Chinas, die bereits bei über 250 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) liegt.

Mögliche Folgen eines Crashs:

  • Der nächste Crash kann das gesamte Finanzsystem gefährden.

Die Notenbanken würden zwar versuchen den Crash aufzuhalten, aber es wird ihnen seiner Ansicht nach nicht gelingen.

Sandy Jadeja 

Jadeja ist Technischer Analyst und Chef-Stratege beim Broker Core Spreads.

David Stockman

Er warnt vor einem „schrecklichen Sturm“ an den Finanzmärkten. „Das ist eine der gefährlichsten Marktumgebungen, mit denen wir es je zu tun hatten. Es ist die Ruhe vor einem gigantischen, schrecklichen Sturm, der nicht allzu weit entfernt ist“, sagte er gegenüber CNBC.

„Ich weiß nicht, was die Wall Street raucht, aber sie sollten schnell aus dem Casino kommen, solange es noch sicher ist.“ Stockman prognostiziert einen Crash des S&P 500 um 34 Prozent auf 1.600 Punkte. „Es gibt nichts rationales in diesem Markt, es ist nur eine maschinell verwaltete Blase, die in eine Art von Rekord-Verrücktheit und Manie übergegangen ist.“

Nick Beams

Die Gesetze des Kapitalismus und der Zusammenbruch der Weltwirtschaft

Lyndon LaRouche

Hyperinflation kommt, Massenmörder Finanzmafia

George Soros

Die nächste große Finanzkrise braut sich zusammen (30.05.2018)

Ressourcen:

Check Also

Einige deutsche Finanz-Crash-Propheten

Einige deutsche Finanz-Crash-Propheten Der Finanzcrash kommt! Prophezeiungen & Warnungen von mehreren Experten Kompetente deutsche Crash-Experten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.