Home > Geldsystem > Politiker als Steuerhinterzieher

Politiker als Steuerhinterzieher

Die größten STEUER-HINTERZIEHER sind die europäischen Politiker.

Begründung:

  • Sie verordnen sich FREIHEIT von STEUERn und Abgaben!
  • Sie verordnen sich zugleich regelmäßige Erhöhung ihrer Bezüge, Aufwandsentschädigungen, Sonderpensionen und Vergünstigungen
  • Sie sind ggf. gar nicht für die Posten gewählt worden — Beispiel aktuelle Wahlfälschung in Österreich.
  • STEUERN, die nicht direkt demokratisch geregelt wurden, sind ein Diebstahl der herrschenden Klasse an der arbeitenden Bevölkerung.
  • Steuern auf LOHN und ARBEIT einzufordern ist verdeckte Sklaverei.

 

Lösungen:

Eine gemeinsame Infrastruktur und soziale GEMEIN-NÜTZIGE (gemeinsam nützliche) Organisationen zu finanzieren ist auch anders möglich!

Es setzt WÄHRUNGSHOHEIT der Gemeinschaft voraus (Entprivatisierung der Gelddrucker und des Finanzkartells!).

Direkt demokratische MITBESTIMMUNG, Vetorechte und Subsidiaritätsprinzip für die souveränen Menschen des Volkes bzw. der Be-Völkerung eines Landes.

Gemeinschaftliches Geld sollte maßvoll ausballanciert REGIONAL verwaltet und kontrolliert ausgegeben werden.

Es müßte umgekehrt sein: Der größte Teil des Geldes sollte regional bleiben. Ein kleiner Teil kann bundesweit sein. Ein noch kleinerer Teil sollte für zwischennationale Ausgaben über ein von den Menschen gewähltes europäische Parlament (nicht die EU-Kommission!) verwaltet werden, verbunden mit jederzeitigen Kontroll- und Vetorechten der der Bürger.

About woba

Check Also

Andreas Popp, Franz Hörmann: Das Finanzsystem von morgen

Das Finanzsystem von morgen – Auf dem Weg in die Freiheit Andreas Popp & Prof. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.