Home > Geldsystem > Banken > FAZ: Bankensterben in Deutschland

FAZ: Bankensterben in Deutschland

Deutschland steht Bankensterben bevor

Bill Gates sagte vor Jahren: Wir brauchen keine Banken, aber Banking.

Eine aktuelle Studie „Bankenreport Deutschland 2030“ der Beratungsgesellschaft Oliver Wyman

Nach dieser Studie wird sich der Bankenmarkt in Deutschland innerhalb weniger Jahre von zirka 1.900 auf etwas 150 Banken verkleinern.

Das etwa gleichbleibende Ertragspool des Finanzmarktes von 115 Milliarden Euro teilten sich

  • 2004 etwa 2400 Banken
  • 2016 etwa 1900 Banken und
  • in 10 bis 15 Jahren zirka 150 bis 300 Banken

Das Problem sei der stark wettbewerbsintensive Markt mit einem Überangebot an Liquidität.

Analysten von Morgan Stanley kommen in einer aktuellen Studie zu ähnlichen Ergebnissen.

Die drei börsennotierten deutschen Großbanken Deutsche Bank, Commerzbank und Hypo-Vereinsbank (Unicredit) hätten nur sehr geringe Marktanteile von 15 %

Im Vergleich kontrollieren die vier größten an der Börse notieren Institute in Belgien und den Niederlanden jeweils drei Viertel des Marktes oder die fünf größten französischen Banken vereinen einen Marktanteil von über 80 Prozent.

Deutsche Banken seien für Übernahmen von ausländischen Banken bedroht, weil sich neue Ideen im deutschen Bankenmarkt schwer realisieren lassen.

Fintech-Unternehmen machen den Banken Veränderungsdruck

Noch sei angeblich das “Vertrauen der deutschen Kunden … ein großer Vorteil für die Banken” (nach Beratungsgesellschaft Oliver Wyman)

Fintech-Unternehmen seien weniger neue Wettbewerber, weil deren technologische Lösungen immer stärker in die Banken integriert werden.

Kryptowährungen spielen beim Niedergang bzw. Wandel der (deutschen) Banken aufgrund des relativ geringen Umsatzvolumens und der heute noch gegebenen technologischen Unreife keine wesentliche Rolle.

Siehe: faz.net, 1.2.2018

 

About woba

Check Also

Pass-Consulting

Innovationen bei Banken

Über den Stand der Innovationen bei Banken und FinTech-Unternehmen  Wie steht es um Innovationen bei …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.