WeReBank

WeReBank

 

Die sogenannte We Re Bank, des erlauchten “Peter von England”, will ein freies, faires und endgültig öffentliches Banksystem unter dem Common Law erstellt haben, welches auch durch den Common Law Gerichtshof geregelt wäre.

  • Die WeRe Bank stellt KEINE Schecks aus – die Menschen tun das.
  • Die WeRe Bank ist lediglich der Clearer, Buchhalter und Abwickler.

WeRe-Bank – Das freie faire und endgültige öffentliche Banksystem

WeRe Bank – Startseite | Facebook

Erwiderung: Prof. Franz Hörmann, DM-Sprecher für Finanzpolitik zur WeRe-Bank (04.04.2017)

Aussagen von Franz Hörmann (Stand Anfang November 2016):

WeReBank ist nur eine Depotbank (Einlagern von Schuldscheinen + Ausgabe von Schecks), sie macht sonst keine Bankgeschäfte (weder Einlagen, noch Investments).

„Re“ – angeblich Abkürzung für Remimbi, die chinesische Währung

eigener Schuldschein, der eine Deckung der Währung sein kann oder sollte

  1. Strohmann-Konto bei der BIZ, über die Geburtsurkunde, da stehen Milliarden drauf

2. Hinter der Bank steht angeblich eine Gruppe mit Gold-Zertifikate und physischem Gold im Wert von 15 Billionen USD

Verwendung großer Teile dieser Mittel, die für das Gemeinwohl der gesamten Bevölkerung sinnvoll verwendet werden

Und ein Teil des Gesamtprojektes ist angeblich die WeReBank

Es kann die Speerspitze (undercover) eines neuen Währungssystems der BRIC-Staaten sein. Es war lange genug angekündigt.

Vor 100 Jahren (1917 wurde für 99 Jahre eine Vereinbarung zwischen der FED und den russischen Revolutionären zur Finanzierung der sozialistischen Revolution in der Sowjetunion/Russland getroffen: Die russische Zentralbank stand unter der Oberhoheit der FED. Dieser Vertrag wurde von Rußland nicht verlängert.

Die FED inzwischen vom Pentacon übernommen?!

Rolle der Weissen Drachen-Familie aus Asien

Was spricht DAFÜR:

  • Da es seit zirka drei Jahren Existenz der WeReBank keine grundlegenden Angriffe in den Medien, durch die Politik, durch das Justizwesen erfolgten, scheint es geschützt zu sein.
  • Ein Betrüger, der sich selbst bereichen will, würde es nicht auf diese Weise anstellen.

Wenn man sich selbst einen Schuldschein ausschreiben kann, seine eigene Bank sein kann, dann ist das das alte Bank-Spiel der Geldschöpfung, nun aber für die Menschen selbst.

Du bekommst zusätzlich zu den 150.000 Pfund Schuldschein auch 148.000 Re gut geschrieben (Verhältnis 1:2).

Man kann mit der Hälfte der Re gleich seine volle Schuld bezahlen. Das andere kannst Du abarbeiten, indem Du Rechnungen für Deine Leistungen – bewertet mit einem Stundensatz – eingibst (Haus gereinigt, Kind zur Schule begleitet). Dann wird das herunter gebucht.

Und wenn Du Beides nicht machst, dann wird Dir nach 10 Jahren „vergeben“.

Wir kommen weg von einer Tauschbezogenen Bewertungs-Regel. Wenn es noch einen Markt gäbe, der noch einen Marktpreis für etwas feststellt, was man kauft.

Innerhalb von 10 Jahren sind wir aus dem System draußen! (Hörmann). So kann man Dir nichts im Gegenwert von 100.000 Pfund wegnehmen! Damit kann die WeReBank das nur ausbuchen.

Ressourcen:

PETER VON ENGLAND UND DIE WE RE BANK

https://endlichfreileben.wordpress.com/author/yayosoyliberado/page/2/

http://www.welcometofreedom.at/were-bank-clearing-schecks-erste-erfolge/

http://www.theguardian.com/money/2015/sep/17/fca-issues-warning-over-were-bank

https://www.fca.org.uk/news/consumer-notice-were-bank

http://www.freemanlegalservices.com/

https://www.werebank.com/

http://www.oppt-infos.com/index.php?p=oppt