Home > Alternativen > individuelle Lösungen > Bitcoin-Investition

Bitcoin-Investition

Gründe für eine Investition in Bitcoin

Die Attraktivität von Bitcoin steigt täglich. Das hängt auch mit der Preisentwicklung von Btc zusammen. Es ist immer noch ein guter Zeitpunkt, in Btc zu investieren.

Bitcoin bleibt die mit Abstand dominierende dezentrale Kryptowährung der Welt. Die aktuellen Zahlen von „CoinMarketCap“ (März 2017) verweisen auf eine Marktkapitalisierung von etwa 20,64 Milliarden US-Dollar. Damit führt Bitcoin den Markt mit Abstand vor Ethereum (1,74 Mrd. Dollar) und Dash (325 Mio. Dollar) an.

Der Bitcoin-Preis steigt weiter

Wir erleben gegenwärtig einen Bitcoin-Ansturm. Mehrere Faktoren beeinflussen die Nachfrage und Preisdynamik des Bitcoin:

  • Die krisenhafte Entwicklung in China (Umschichtung der Vermögen)
  • Die dynamischen Veränderung in Indien (u.a. Bargeldverbot, 40 % der Bevölkerung sind „unbanked“) in Indien. Die Mehrheit der Menschen in Indien verlassen sich nicht auf Banken oder etablierte Finanzinstitute, um ihr Geld aus wenigen Gründen zu verwalten.
  • Die progressive Entwicklung in Japan gegenüber Bitcoin (als Währung).
  • Weltweit werden immer mehr Einwohner auf die kryptische Währung aufmerksam. Das Thema

Obgleich man kurzfristig Gewinne einfahren möchte oder langfristig ins Geschehen einsteigen möchte, man sollte sich jetzt ausgiebig informieren. Man kann es nur noch einmal betonen, lieber jetzt mit wenig Kapital einsteigen, als nicht auf diesen Zug aufzuspringen.

Es ist wahrscheinlicher mit Bitcoin Gewinne zu erwirtschaften als mit einer anderen Investition

Viele Menschen haben das Vertrauen in das gegenwärtige Wirtschafts- und Finanzsystem verloren. Geld auf einer Bank zu sparen lohnt sich heute nicht mehr. denn teils gibt es schon Minus-Zinsen, die dann in Verbindung mit massiver Inflation den Wert des hart ersparten Geldes vernichten.

Bitcoin und einige Altcoins dagegen erhalten einen Boom. Die täglichen Transaktionen von Kryptowährungen entwickeln sich stabil aufwärts. Die Hashrate hat einen großen Sprung gemacht und das Marktvolumen stieg über sechs Milliarden US-Dollar.

Auch für Unternehmen kann diese Entwicklung sehr lukrativ sein.

Bitcoin scheint gegenwärtig die sicherste Finanzanlage zu sein, sogar mit preislichem Aufwärtstrend. Im Moment ist Bitcoin schon die wertvollste Währung der Welt.

Dabei sollte der Durchschnittskosteneffekt genutzt werden (Cost everest effekt).

Wissenswertes über Bitcoins

  • Ein Bitcoin Chart zeigt den aktuellen Bitcoin Kurs in Euro (Kürzel: BTC und XBT) sowie die Bitcoin Kursentwicklung (Bitcoincharts).
  • Zum Bitcoin-Kauf nutzt man eine entsprechende Kryptowährungs-Handelsbörse.
  • In Bitcoin-FAQs und in diesem Tutorial „Mein erster Bitcoin“ erfährst Du, wie Du Bitcoins verkaufen oder kaufen kannst.
  • Als Bitcoin-Miner kannst Du auch selbst Bitcoins erzeugen.
  • Für das Bitcoin Mining benötigst Du einen speziell ausgestatteten Bitcoin Rechner (auch Bitcoin Rig genannt).
  • Ein Bitcoin-Client ist für die Nutzung der digitalen Währung erforderlich, der Dein sogenanntes Bitcoin Wallet verwaltet.
  • Neue Bitcoin-Infos: Bitcoin Forum oder Bitcoin Blog

BitCoins mit PayPal kaufen (deutsch | HD | 2016)

Reich durch Bitcoin! Ernsthaft ein Vermögen aufbauen. Bitcoins Vermögensaufbau