Home > Alternativen > Gradido

Gradido

Die natürliche Ökonomie des Lebens

Natürliche Ökonomie des Lebens für weltweite Wohlstand und Frieden in Harmonie mit der Natur.

Gradido ist ein Geld- und Wirtschaftsmodell nach dem Vorbild der Natur.

Gradido bietet

– ein aktives Grundeinkommen für jeden Menschen,
– einen schuldenfreien Staatshaushalt für jedes Land
– und einen zusätzlichen Ausgleichs- und Umweltfonds zur Sanierung der Altlasten.

Das selbstregulierende System hält die Geldmenge und damit die Preise stabil. Der sanfte Ausgleich zwischen den bisher armen Ländern und den Industrienationen fördert den Frieden.

Gradido-Gründer und Entwickler: Margret Baier und Bernd Hückstädt

Vorläufer-Programme: JOYTOPIA – die natürliche Ökonomie – Energie

Masterplan für eine gesunde Welt — Gradido-University

  • Lerne die ermutigenden Ergebnisse aus der Wirtschafts-Bionik-Forschung kennen, denn die Natur ist genial. Wenn wir im Einklang mit den Naturgesetzen leben, werden wir weltweit Wohlstand und Frieden erleben.
  • Lerne das einzigartige Partnerprogramm für ein aktives Grundeinkommen kennen.

 https://elopage.com/s/gradido/masterplan?pid=988&prid=111

Gradido-University

Der Finanzexperte Prof. Dr. Bernd Senf über das Geld- und Wirtschaftsmodell »Gradido«

  • Entstehen und Vergehen (im Unterschied zu „unvergänglichem“ Gold)
  • Allmähliche Entwertung des Geldes (mit einem Umlaufantrieb)
  • Anlässe der Geldschöpfung: Lebensgeld, lebendige Prozesse ermöglichend: aktives Grundeinkommen
  • Gewährt materielle Existenzgrundlage

Ressourcen: